Michael Horstmann, Developer

Probleme mit Dual Boot beheben

Im Code ist Ubuntu nur ein Platzhalter für die jeweilige Distribution

Bootloader hinzufügen

Wenn das BIOS/UEFI den Grub-Bootloader nicht findet, kann dieser wie folgt angegeben werden:

  • Unter Windows Eingabeaufforderung als Administrator starten
  • bcdedit /set {bootmgr} path \EFI\ubuntu\grubx64.efi

Bootloader wieder entfernen

Unter Windows Eingabeaufforderung als Administrator starten

diskpart
list disk
sel disk (passende Nummer fuer Festplatte)
list vol
sel vol (passende Nummer fuer System)
assign letter=X: (freien Buchstaben verwenden)
exit
X:
dir (EFI sollte hier zu finden sein)
cd EFI
dir (passender Ordner sollte hier zu finden sein)
rmdir /S ubuntu

Quellen

Mastodon